Der neue UPAS-Podcast „Konvergenzzone“ rund ums Thema Meteorologie gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen, aufgeteilt in drei Bereiche.

Forschungsfragen: Hier stellen die Klimaforscherin und Astronautin Insa Thiele-Eich und der Meteorologe Lukas Pfitzenmaier im GesprĂ€ch mit Forschern der zehn UniversitĂ€tsinstitute fĂŒr Meteorologie vor, woran aktuell geforscht wird, welchen Einfluss die Forschungsthemen auf die Gesellschaft haben, und wie das Forscherleben an den einzelnen Standorten aussieht.

Studies fragen: Der Weg hin zur Forscher*in ist jedoch weit und zunĂ€chst muss das Studium geschafft sein. Wie lĂ€uft so ein Studium ĂŒberhaupt ab? Welchen HĂŒrden stellen sich einem in den Weg? Wie wird man Professor*in? Und was macht man eigentlich nach dem Studium? Diesen Fragen gehen die Studierenden Meike Schraa und Georg Wilhelm nach und befragen dazu verschiedenste Leute.

Gewusst?!: Wer sein Wissen rund um Mythen, Fakten oder generelle Grundlagen aus der Welt von Wetter und Klima etwas auffrischen möchte, ist hier genau richtig! Die Meteorologinnen Daniela Schoster und Imke Schirmacher erklÀren hier Begriffe und ZusammenhÀnge aus der Welt der Meteorologie.

 

Interesse geweckt? Dann seid dabei!

KONVERGENZZONE, der Podcast rund ums Thema Meteorologie. Jeden Donnerstag ĂŒberall dort, wo es Podcasts gibt!

 

Ihr habt Fragen oder Feedback? Schreibt uns an konvergenzzone@meteo-upas.de

Konvergenzzone ist ein Podcast des Projektes University Partnership for Atmospheric Sciences, kurz UPAS (www.meteo-upas.de). Die technische UnterstĂŒtzung erfolgt durch Studio Engels (www.engels-videoproduktion.de).

To Top
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner